Ak Sprache, Bildung, Ausbildung

Der Arbeitskreis Sprache und Bildung Hamburgerstraße stellt sich vor:

Wir sind ein bunt gemischtes, ehrenamtliches Team von Studierenden, Berufstätigen, Rentnerinnen und Rentnern. Unser Ziel ist es, den geflüchteten Menschen Grundlagen der deutschen Sprache zu vermitteln.

Nach der Schließung des Zeltdorfs Hamburgerstraße bieten wir drei Kurse weiterhin an:

Einen Anfängerkurs Freitags von 10.00-12.30 in der Münchener Straße,

einen Fortgeschrittenenkurs Dienstag und Donnerstag von 15.00-16.30 in der Adelkampstraße 59

und einen Alphabetisierungskurs Mittwoch von 16.30-18.00 in der Adelkampstraße 59.

Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Info deutsch: A1-Flyer-deutsch

Info persisch: A1-Flyer-persisch

Stundenplan: Stundenplan

 

 

Kontakt: Sprache-Bildung@runder-tisch-hamburgerstrasse.de

 

Spende der  Dr. Heinz-Horst Deichmann-Stiftung

Am 9.3. und 17.3.2016 ist Frau Brehme von der Dr. Heinz-Horst Deichmann-Stiftung gemeinsam mit Fr. Hemeda (EHC) alle Unterkünfte angefahren, die European Homecare für die Stadt Essen betreut.

Frau Brehme stellte jeder Unterkunft, bzw. den BewohnerInnen und Ehrenamtlichen, ein Paket mit je circa 10 bis 20 Hör-Bilder-Büchern „Komm zu Wort!“, Kopfhörer und sogenannte „sprechende“ Ting-Stifte (Stifte, die bei Zeigen auf Begriffe oder Sätze im Buch den gezeigten Begriff oder Satz laut sprechen) zur Verfügung.